Musikerklasse

Die Fachschaft Musik freut sich, dass seit dem Schuljahr 2013/14 abwechselnd mit der Bläserklasse eine Chorklasse gegründet werden konnte.

Die Anmeldung zur Musikerklasse erfolgt bei der Einschreibung in die Realschule.

Die Bläserklasse (SJ 2018/19)

Hier werden diejenigen Kinder gemeinsam unterrichtet, die in der 5. und 6. Klasse eines der folgenden Blasinstrumente erlernen möchten: Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Trompete, Posaune, Tenorhorn

Dazu sind keine besonderen Voraussetzungen nötig!

Ganz im Gegenteil: Das Kind sollte auf keinen Fall dieses Instrument schon durch Privatmusikunterricht erlernen. (Aber: Ein Kind, das beispielsweise schon privaten Trompeteunterricht hat, könnte in der Bläserklasse Klarinette erlernen.) Der Unterricht findet vormittags während der beiden Musikstunden mit der gesamten Klasse statt.
Alle Kinder beginnen gemeinsam mit dem ersten Ton!

Ab dem Schuljahr 2014/15 arbeiten wir mit dem Musikverein Maisach zusammen. In einer der drei Bläserstunden werden die Kinder von Instrumentallehrern des Vereins unterrichtet. Die Kosten betragen je nach Gruppenstärke 14 bis 22 € im Monat. Instrumente können für ca. 20 € monatlich von der Schule gemietet oder auch nach Absprache selbst gekauft werden.

Da die Kinder immer im Klassenunterricht unterrichtet werden, sollten sie unbedingt eine gute Eignung für das Instrument haben. Diese wird am Anfang des Schuljahres festgestellt, indem die Kinder alle Instrumente ausprobieren dürfen.

Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Freude am gemeinsamen Musizieren und nicht die solistische Meisterleistung. Selbstverständlich achten wir im Unterricht aber darauf, dass die Kinder solide Kenntnisse auf dem Instrument erwerben!

Infoflyer zur Bläserklasse

Die Chorklasse (SJ 2019/20)

Die Chorklasse unterscheidet sich nur im Musikunterricht von einer "normalen" 5. oder 6. Klasse:
Im Rahmen des regulären Pflichtunterrichts im Fach Musik lernt jede Schülerin und jeder Schüler in der Gemeinschaft der Gruppe den richtigen Umgang mit der eigenen Stimme.
Die Chorklasse läuft verbindlich über zwei Schuljahre, d.h. in der 5. und 6. Klasse. Die Kinder haben drei Stunden Musik in der Woche.
Geeignet für die Chorklasse ist jedes Kind, da keine musikalischen Vorkenntnisse nötig sind. Spaß am Singen sollte natürlich vorhanden sein.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Chorklasse?

  • Freude am Singen
  • Bereitschaft zur Arbeit an der eigenen Stimme
  • Aufgeschlossenheit für das gemeinsame Singen

Was ist das Besondere an einer Musikerklasse?

Musik erleben

  • Wer Musik selbst macht, kann Musik auch begreifen
  • Musiktheorie (Notenschrift, Formen- und Harmonielehre) wird in und an der Praxis erworben

Gemeinsam sind wir stark

  • Singen und Musizieren in der Gemeinschaft fördert Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung
  • Beim Musizieren entwickelt sich ein umfassenderes Körperbewusstsein
  • Gemeinsame Konzerterlebnisse machen Freude
  • Musik schafft Brücken und Gemeinschaft, wo Sprache allein nicht ausreicht

Wie geht es nach der 6. Klasse weiter?

Je nach Interessenlage der Schülerinnen und Schüler:

  • Weiterführung im Wahlfachbereich
  • Weiterführung im Schulchor, in der Bigband oder Schulbands
  • Mitwirken in Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenchören und -orchestern der Region